Tag des offenen Denkmals

Am 11. September 2022 findet bundesweit der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt. Der Verein Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V. lädt dazu in des denkmalgeschützte Herrenhaus der Burg Altendorf ein. Hier kann man sich nicht nur über die mehr als 7.000jährige Geschichte der Region und der Stadt Meckenheim informieren. sondern insbesondere auch über die interessante Geschichte des Herrenhauses selbst. Der Verein hat dazu eine 20seitige Broschüre erstellt in der nicht nur die Geschichte der Burg und des Gebäudes aufgezeigt wird, sondern auch wie es dazu kam, dass das Haus in die Denkmalliste der Stadt Meckenheim aufgenommen wurde und welche abenteuerlichen Geschichten sich um das Haus ranken. Die Broschüre kann man bei einem Besuch im Museum erwerben. Es ist an diesem Tag, aber auch an den übrigen Sonntagen von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. 

Ausstellungen

Das Museum ist sonntags von 11:00 - 17:00 geöffnet.

„Vielschichtig – Collagen und mehr“

Kunstausstellung im Herrenhaus Altendorf, 21.8.22 – 20.11.22
Lehnertz Plakat 20220802 0001

Einladung zur Ausstellung 

Weitere Informationen in der Einladung

Die Arbeit mit Papieren, Verpackungen, unterschiedlichen Materialien und Farben impliziert bereits auch das Arbeiten in Schichten

Museum geöffnet

 

WIR ÖFFNEN 

Sonntags von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wir zeigen:

  • Die Dauerausstellung zu der über 7.000-jährigen Geschichte Meckenheims und der Region.